Bienvenue im Zunfthaus zu Wirthen

Diese Einladung im PDF lesen und ausdrucken können Sie hier.

Unsere Medienmitteilung im PDF finden Sie hier, und hier können Sie zusätzliche Bilder laden.

Chères Consœurs, chers Confrères, chers Amis de la Chaîne

Es ist eine grosse Freude, Ihnen allen ein neues Haus der Chaîne des Rôtisseurs vorstellen zu dürfen. Im Namen der Bailliage de Soleure und Chris van den Broeke, Gastgeber des Zunfthauses zu Wirthen in Solothurn, darf ich Sie zu einem ganztägigen Anlass einladen. Die Einladung ist etwas umfangreicher als gewöhnlich, denn es gibt einige Überraschungen, die sich Ihnen während dieses Tages offenbaren werden. Aber lesen Sie selbst!

Ort:

Zunfthaus zu Wirthen, Hauptgasse 41,

4600 Solothurn

Datum:

Samstag, 25. Mai 2019

Wichtiger Hinweis:

Tagesanlass, bei dem Sie selbstverständlich entscheiden dürfen, woran Sie teilnehmen möchten. Sie müssen nichts, dürfen aber alles!

Treffen und Apéro:

11:30 h

Déjeuner:

12:00 h

Stadtführung mit Marie Christine Egger

15:00 Uhr – 17:15 Uhr

Treffpunkt Baseltor Aussenseite Ost

Der Stadtrundgang steht allen offen, ganz egal ob Sie das Déjeuner mit dem Rundgang abschliessen oder den Abend mit uns so beginnen wollen. Sie sind uns willkommen!

Pinten, Schenken und Tavernen

Lustige Geschichten zum Essen und Trinken in Solothurn, mit passenden Häppchen serviert. 

Wir besuchen den Riedholzturm und befassen uns mit Essen und Trinken im Mittelalter. Geniessen Sie Hypokras und Läckerli.

Es geht zurück ins Zunfthaus zu Wirthen. Dort hören wir Geschichten rund um den Wein. Dazu wird römischer Mulsum, ein Bürgerwein, serviert.

Nun erfahren wir mehr über Genussmittel und Trinken im Barock. Dies wird im „Da Daniele“ bei Kaffee, Schokolade und Schnupftabak erzählt.Im Roten Turm geht es ums Essen und Trinken während der Fastenzeit. Es drohen uns Wasser und Brot, aber auch „Diamanten“.

Apéro

18:00 h

Dieser ist von Chris van den Broeke offeriert.

Dîner de Bienvenue

18:30 h


Menu zum Déjeuner

Vorspeise

Rosa gebratene Taubenbrust mit rotem Zwiebelconfit im Glas serviert,
begleitet von einem Stangensellerietarte

Rotwein: Utiel Riquena, Finca Casa La Alto, Spanien

(Tempranillo, Syrah, Garnacha, Cabernet Sauvignon)

dl Sfr. 6.50

Hauptgang

Grillierter Splitlobster mit Limettenbutter auf einem Kresse-Risotto und zweierlei gegarten Frühlingszwiebeln

Weisswein Heida Bovin AOC Wallis, Schweiz

(Heida)

dl Sfr 8.50

Dessert

Sauerrahm Parfait auf karamellisiertem Rhabarberkompott

Menupreis: Sfr 45.-

Weinpaket: Sfr 35.-

Kaffee und Mineralwasser inklusive



Menu zum Dîner de Bienvenue

Zur Vorspeise: Taschenkrebssalat mariniert mit Limetten und Naturyoghurt 
dazu eine Avocadocreme und Frühlings Radieschen 

Riesling vom Urgestein

Weingut Schloss Gobelsburg, Österreich

(Riesling)

dl Sfr. 7.00

Als 2. Vorspeise: Morchelessenz mit einem Bärlauchschaum

 Ein erster Zwischengang: «Stefanos» Auberginentörtchen auf einer Parmesansauce

Rotwein: Caputo Rosso Maremma DOC, Sangiovese

(Cabernet Franc, Merlot, Sangiovese)

dl Sfr 8.00

Als ganz speziellen zweiten Zwischengang gibt es eine kulturelle Überraschung. Lassen Sie sich während einer halben Stunde durch ein „Varieté der Verwandlung“ verzaubern.

Und nun das Hauptgericht:

Grilliertes Kalbskotelette, gefüllt mit karamellisierten Äpfeln, 
begleitet von einem mit Butter montiertem Jus, weissen Spargeln
            und gebratenen Rosmarin-Frühlingskartoffeln

Rotwein: GB Rosso Calabria, Italien

(Magliocco, Gaglioppo, Nerello Cappucio, Greco Nero)

dl Sfr 10.00

Das Dessert: Vanillemousse mit warmen Honigpfeffer- Erdbeeren

Dazu offeriert ein auserwählter Süsswein Vin Santo(Trebbiano, Malvasia

Menupreis: Sfr 95.-

Weinpaket: Sfr 50.-

Kaffee und Mineralwasser inklusive


Hotelzimmer

Economy Zimmer:         

EZ:     Sfr. 110.00     DZ:      Sfr. 150-00

Standard Grand Lit:

EZ:     Sfr. 120-00      DZ:      Sfr. 160.00

Standard Twin:             

EZ:     Sfr. 130.00       DZ:      Sfr. 190.00

Für ein Zusatzbett wird Sfr. 45.00 dazu verrechnet

Alle Zimmer sind ausgestattet mit Direktwahltelefon, Fön, TV, Minibar und Safe. 

Alle Preise sind in SFR, inkl. Frühstück, Kurtaxe und MwSt.

Check in:                       14.00h bis 22.00h

Check out:                     bis 11.00 h

Für alle Chaîne des Rôtisseurs Mitglieder gewährt Chris 10 % auf die Zimmerpreise. Bitte bei der Reservation zwingend den Nickname „Chaîne des Rôtisseurs“ erwähnen.

Anmeldung:

Ihre Anmeldung nehmen wir wie immer gerne, per Mail, Whatsapp, SMS oder telefonisch unter folgenden Koordinaten, entgegen:

anmeldung@chaine-soleure.ch

Telefon: 078 680 08 00 (Gilbert Ernst) 

077 420 50 04 (Ursula dos Santos)

Bitte beachten Sie den Anmeldeschluss: 23. Mai 2019

Zahlungsmodalitäten und Preise

Stellen Sie für sich Ihr ganz persönliches „Teilnahmepaket“ zusammen. Melden Sie sich bitte auch mit diesem Wunsch – also den entsprechenden Einzelpositionen an.Sie zahlen alles direkt im Restaurant, ausser der Stadtführung, die Sie bitte vor Beginn in bar bei mir begleichen.

Daneben sind auch allfällige Zimmer direkt im Hotel zu bezahlen. Die Preise für die Zimmer finden Sie weiter oben. Die Preise für die Weine im Offenausschank finden Sie im Menu.

DéjeunerSFR 45.00
Weinpaket zum DéjeunerSFR 35.00
StadtführungSFR 30.00
DînerSFR 95.00
Weinpaket zum DînerSFR 50.00

Herzlichen Dank an

Chris van den Broeke für den Apéro, den Kaffee und das Mineralwasser. Ein besonderes Dankeschön auch für die Varieté-Überraschung!

Tenue

Strassenkleidung. Alle inthronisierten TeilnehmendeTragen während der Essen die Insignien

Besonderes:

Allfällige Wünsche von Vegetariern werden, wie immer, berücksichtigt. Wir bitten Sie, Allergien zu melden

Lage:

https://goo.gl/maps/bZbkRfYK5Yp

Mit dem Auto: Ausfahrt Solothurn Ost, Richtung Biel.

Benützen Sie die Parkhäuser Baseltor oder Bieltor.Mit der Bahn: Vom Bahnhof 7 Minuten Fussmarsch über die Aare in Richtung Altstadt

Ich freue mich auf Sie und grüsse wie immer herzlich, 

Ihre Ursula dos Santos, Vice Chargée de Mission/Presse, Soleure

Sie können uns hier begleiten:
error

Veröffentlicht von

Reto Schläppi

Charge de Presse: medien@chaine-soleure.ch

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.